Wahlpflichtbereich

Neue Rollbretter dank WPU-Kurs

Der WPU 10-Kurs der IGS Busecker Tal unter der Leitung von Robert Havemann überreichte noch rechtzeitig vor den Sommerferien 20 Rollbretter. Maßgeblich an der wirklich professionellen Herstellung beteiligt waren die Schüler Kim Katzer, Fabian Elies und Viktoria Braun. Die Kosten für die Rollbretter übernimmt der Förderverein der Goetheschule Staufenberg.

Endlich können nun die Kinder der Klassen 1 a und 1 b den Rollbrett-Führerschein bei den beiden Sport- und Klassenlehrerinnen Susanne Leonardo und Simone Agel machen, auf den die Erstis schon so lange warten.

Übrigens übernimmt WPU 10 immer wieder gerne andere Projekte, in denen die Schülerinnen und Schüler der IGS ihr Können unter Beweis stellen können.

Robert Havemann, Arne Jordan

Buseck, den 21.07.2016

Der Unterricht des Wahlpflichtbereichs erlaubt es den Schülern und Schülerinnen, aus unterschiedlichen Angeboten eine Auswahl zu treffen und damit persönliche Schwerpunkte zu setzen. Hier werden in besonderem Maße die unterschiedlichen Interessen, Neigungen und Begabungen der Schüler berücksichtigt.

Brigitte Wagner

Buseck, den 02.01.2013

Übergang 6_7_2016.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [1.1 MB]