Berichte aus dem Schulleben

 

Autorenlesung in der Bibliothek für den Jahrgang 6! 

 

  Bilder: Rabea Engel, Jörn Ludwig

Am Dienstag, den 5.11.2019, war der Autor Jochen Till bereits zum 4. Mal in der Bibi zu Gast. Diesmal stellte er dem Jahrgang 6 den 1. Band seiner Buchreihe „Luzifer junior“ vor.

Die Geschichten drehen sich um den Sohn des Teufels, der von seinem Vater zu den Menschen auf die Erde geschickt wird, um dort zu lernen, wie man richtig böse ist!

Herr Till kam in Begleitung seines „Vorlesers“ Linus König, las aber diesmal auch selber vor und zwar übernahm er die Rolle des Luzifer senior.

Die Schüler und Schülerinnen erlebten einen kurzweiligen und lustigen Vormittag, bekamen Antworten auf viele Fragen und am Ende sogar handsignierte Autogrammkarten, ein Poster für jede Klasse und, wer wollte, konnte ein Buch kaufen und es persönlich widmen lassen.

Buseck, den 07.11.2019

Annette Kampmann

Abschluss der Kunstprojektwoche 2019

 

-Eindrücke der Vernissage!-

 

 

 

 

 

Flyer zur Kunstprojektwoche: BE DIFFERENT - BE YOU

Kunstprojektwoche im Jahrgang 7

 

vom 21.10.-25.10.2019

  Bilder: Felix Hartert

  Bilder: Felix Hartert

 

 

 

„Kick-off“ der Ausbildungsoffensive

- 20 Betriebe zu Gast in der IGS -

 

Bilder: Rabea Engel

 

Dies ist die Auftaktveranstaltung der Ausbildungsoffensive 2019, in der sich seit 12 Jahren die Lehrkräfte und Mitarbeiter der IGS, Jugendpflege und Unternehmer in Buseck, Reiskirchen, Fernwald, Gießen und Umgebung intensiv und praktisch mit dem Thema „Ausbildungssituation der Jugendlichen in den Kommunalgemeinden“ beschäftigen.

An diesem Tag stellen sich 20 Betriebe/Einrichtungen aus unserer Region durch einen Infostand vor. Das Angebot ist breit gefächert von Handwerksbetrieben über Dienstleistungsbetriebe bis zu sozialen Einrichtungen. [Artikel der Gießener Allgemeinen]

Buseck, 21.09.2019

Jörn Ludwig, Brigitte Wagner

 

 

 

 

Deutsches Sportabzeichen mit Schülern der IGS

 

Am vergangenen Freitag konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10e ihr Sportabzeichen absolvieren.

Dank der ehrenamtlichen Hilfe durch die TSG Reiskrichen unter der Leitung von Gerda Wagner konnten alle Schüler ihre sportlichen Leistungen zeigen.

Insgesamt hat die TSG Reiskirchen über 4 Wochen in der 3.-6. Schulstunde 20 Klassen auf dem Weg zum Sportabzeichen unterstützt.

Die Disziplinen Ballwurf, Sprint, Weitsprung und 800m-Lauf sind Bestandteil des Sportabzeichens, das in Bronze, Silber oder Gold verliehen wird.

Nähere Informationen zum Sportabzeichen sind unter www.deutsches-sportabzeichen.de/ zu finden.  

Auf diesem Wege danken wir der TSG Reiskirchen (www.tsg-reiskirchen.de/) für die tatkräftige Unterstützung und die vielen ehrenamtlichen Stunden, die unseren Schülerinnen und Schülern zugute kommen. 

Buseck, 15.09.2019

Nicole Gärtner, Jörn Ludwig

 

 

30 Jahre Mauerfall - Die Frau vom Checkpoint Charlie

 

Vom 09.09. bis 10.09.2019 gab es für den Jahrgang 10 der IGS ein besonderes Event. Im Rahmen des GL-Unterrichts im Jahrgang 10 (neuere deutsche Geschichte) waren Zeitzeugen aus der ehemaligen DDR an der Schule, um über das Leben im Unrechtsstaat zu berichten.

Frau Jutta Fleck (bekannt als die Frau vom Checkpoint Charlie) mit ihrer Tochter Beate sowie weiteren Mitarbeitern hat anhand ihrer eigenen Geschichte den jungen Leuten vermittelt, welch ein wertvolles Gut die Freiheit ist. [Weiterlesen]

Buseck, den 10.09.2019

Nicole Gärtner, Jörn Ludwig

 

Unterstützung durch den Förderverein der IGS!

 

Eine Boom Box im Unterricht?...Eine Kamera für Arbeitsblätter?...
Dank der Unterstützung des Fördervereins der IGS Busecker Tal, konnten genau diese elektronischen Geräte zur Unterstützung des Unterrichts angeschafft werden.
In den vergangenen Wochen wurden die unterschiedlichsten Anschaffungswünsche an den Förderverein herangetragen. Dank der tollen Kooperation zwischen Verein und Schule, erklärte sich der Förderverein bereit, die Anschaffungen zu unterstützen. Insgesamt wurden 4 Boom Boxen, 6 CD Player, 2 Keyboards und 6 mobile Einheiten mit Dokumentenkameras und Beamern  angeschafft. Am 30.08.2019 war es dann endlich soweit und die neu angeschafften Geräte wurden durch Nicole Kretschmer, Dr. Caroline Krämer und Meike Albers an den Schulleiter Matthias Brodkorb übergeben. Die IGS freut sich über die Unterstützung durch den Förderverein!!
Buseck, 05.09.2019
Meike Albers, Jörn Ludwig

 

Wahlpflichtkurs „Meine Zukunft“ trifft EU-Jugendbotschafter

 

Bild: Sascha Ruhweza

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses der Jahrgangsstufe 9 „Meine Zukunft“ haben die Veranstaltung „FutureRocka in Gießen besucht.

In einem vollbesetzten Saal im Kinopolis am Berliner Platz hatten sie, gemeinsam mit ca. 350 Schülerinnen und Schülern aus der Stadt und dem Landkreis Gießen, die Gelegenheit, den EU-Jugendbotschafter zu treffen. In einem packenden Vortrag berichtete Ali Mahlodji aus seinem Leben, von seinem beruflichen Werdegang und wie es ihm gelungen ist, seine Ziele und Träume zu verwirklichen.

Es gelang ihm von Anfang an, die Jugendlichen anzusprechen und ans Thema zu fesseln, gerade auch, weil er selbst in seinem Werdegang viele Stolpersteine aus dem Weg räumen musste: Die Flucht aus dem Iran, die Trennung seiner Eltern, einen Sprachfehler, Probleme in der Schule und schlechte Ratschläge von anderen Menschen hat er erfolgreich hinter sich gelassen, um am Ende dazu zu kommen, was ihn wirklich beruflich interessiert, motiviert und begeistert. Seine selbst gegründete Firma „watchado“ beschäftigt heute ca. 30 Angestellte und hat rund 7.000 Menschen über ihrem Beruf interviewt und gefilmt – vom YouTuber bis zur Unternehmensgründerin zeigt die Onlineplattform eine Vielfalt an Berufsmöglichkeiten und wie man seine persönlichen Ziele – auch gegen Widerstände – erreichen kann.

[weiterlesen]

Buseck, 29.08.2019

Sascha Ruhweza

 

30 Jahre Mauerfall

 

Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten

 

Auf Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier besuchte die Klasse 10e mit ihren Lehrern Torsten Ortloff und Nicole Gärtner die Veranstaltung 30 Jahre Mauerfall.
Entsprechend der geschichtlichen Gegebenheiten des Mauerbaus am 13.08.1961 lud der Ministerpräsident am 13.08.2019 in die Notaufnahme-Einrichtung Gießen ein. Dort kamen nach dem Mauerfall am 09.11.1989 zahlreiche Flüchtlinge aus Ostdeutschland an und wurden dort aufgenommen. Neben dem ehemaligen Leiter der Notaufnahme, Herr Dörr, waren auch eine ehemalige Zeitzeugin, Frau Jutta Fleck sowie ihre Tochter Beate Gallus anwesend. Sie ist bekannt als "Die Frau vom Checkpoint Charlie". Gemeinsam mit Ministerpräsident Bouffier gestalteten die Anwesenden die Geschichte des geteilten Deutschlands. Höhepunkt für die Schüler der IGS Buseck war, dass Jannis Pitz, Lilly Reuß und Luke Burkert Fragen an den Ministerpräsidenten stellen konnten. Bouffier füllte seine Antworten mit persönlichen aber auch geschichtlichen Aspekten aus der Zeit der Mauer. Er selbst war als Gießener Bürger damals entsetzt vom Bau einer Mauer zwischen Ost und West. Abschließend formulierten der Ministerpräsident und die Schüler Zukunftsvisionen für ein Leben in Freiheit und Demokratie.
Freuen dürfen sich die Schüler des Jahrgangs 10 auf zwei Projekttage mit Frau Fleck und Frau Gallus, die an der IGS als Zeitzeugen ein Projekt zur Deutschen Teilung durchführen werden.
Buseck, den 14.08.2019
Nicole Gärtner

 

Herzlich willkommen an der IGS 

 

- Einschulung im neuen Jahrgang 5 - 

 

Fotos: Rabea Engel

 

Das Kollegium im Schuljahr 2019/2020

 

Foto: Jörn Ludwig